Persönlichkeits Entwicklung

Durch Innere und Äußere Kommunikation

Dreijährige Fortbildung

ABOUT

Info & Organisatorisches

Was ist es?

Es ist eine dreijährige Fortbildung mit 12 viertägigen Modulen.

Diese Fortbildung bietet die Möglichkeit, sich seiner ursprünglichen inneren und äußeren Kommunikation bewusst zu werden und beide in gegenseitiger Übereinstimmung zu entwickeln.

Die Fortbildung findet mit Übersetzung in deutscher und tschechischer Sprache statt.

Für wen ist es?

Diese Fortbildung richtet sich an alle, die ihre kommunikativen Fähigkeiten erweitern und dabei authentisch und in Verbindung mit sich selbst leben wollen.

Die gewonnen Fähigkeiten lassen sich sowohl in Familie und Arbeitsleben als auch in Konfliktsituationen anwenden, um die Lebensqualität aller Beteiligten zu erhöhen.

Wo und wann findet es statt?

Veranstaltungsort: Ekocentrum Loutí, Rabyně

Termine
Jahr 1: Module 1-4: Feb, Apr, Sep, Nov 2021
Jahr 2: Module 5-8: Feb, Apr, Sep, Nov 2022
Jahr 3: Module 9-12: Feb, Apr, Sep, Nov 2023

Wie ist es strukturiert?

Die Themen der einzelnen Module sind 12 Phänomenen unseres menschlichen Seins und unserer inneren und äußeren menschlichen Kommunikation gewidmet.

Wie funktioniert es?

Das Herzstück der jeweiligen Module bildet das konkrete Üben in Kleingruppen sowie die Möglichkeit, in Gesprächsprozessen Antworten auf persönliche Fragen zu bekommen.

Du bringst zu jedem Modul Entwicklungswünsche und Fragen aus deinem eigenen Leben mit. Du bekommst zu jedem Modul eine Liste mit Filmen und Büchern zum Thema, die du ganz nach eigenem Gutdünken zur Anregung und Vorbereitung nutzen kannst.

Die Antworten und Erfahrungen jedes Moduls nimmst du dann mit in dein persönliches Leben und webst sie durch ständiges Üben immer mehr in deinen Alltag ein mit dem Ziel, dass alles Gelernte irgendwann so selbstverständlich wird wie Atmen.

Warum existiert es?

Viele Menschen, die die heilsame Wirkung der Seminare und Coachinggespräche von Dieter und Sternia erlebt haben und dadurch Lösungen für oft jahrelang festgefahrene Situationen in Familie und Beruf fanden, fragten nach einer umfassenden Fortbildung in innerer und äußerer Kommunikation. 

Diese Fortbildung ermöglicht dir, deine Kommunikationsfähigkeit so zu entwickeln, dass du mehr und mehr selbst Lösungen in schwierigen Situationen findest und dadurch deine Lebensqualität deutlich steigern kannst.

Register Today!

Der Sinn des Lebens besteht darin, das Leben zu leben

ZUSAMMENFASSUNG

Was du entwickeln kannst!

Diese Fortbildung gibt dir die Möglichkeit, deine eigenen kommunikativen Fähigkeiten so zu entwickeln, dass du…

Z

Druck & Müssen ohne mich!

…den Druck, gut sein zu müssen über den Weg der inneren Zufriedenheit so umwandelt, dass du ohne Druck und Müssen gut sein kannst   

Z

Was, wenn sie mich verurteilen?

…eine Primärreferrenz bekommst, anstatt von den Meinungen und Wertungen anderer abhängig zu sein

Z

Die wahre Natur innerer Konflikte - Konflikte wirklich lösen!

…verstehen lernst, worin innere Konflikte bestehen und übst, sie zu lösen

Z

Nie mehr Opfer - ist das möglich?

…erkennst, wann du dich in einer Opferlage befindest und die Möglichkeit     entwickelst, aus einer wirksameren Lage heraus zu agieren     

Z

Präzise innere Landkarte für Entscheidungen

…eine verlässliche Orientierung bekommst, wie du in Übereinstimmung mit deinen inneren Werten und mit dem Leben selbst Entscheidungen treffen kannst     

Z

Der Ausweg aus dem Ausweglosen

…in scheinbar ausweglosen Situationen handlungsfähig bleiben kannst

Z

Problemlösung - das Bestmögliche aus dem Unvollkommenen

…zielgerichteter an Problemlösungen herangehen kannst und Deine eigenen Möglichkeiten dafür wirklich ausschöpfen lernst

Z

Kein musterhaftes Leben!?

…eingefahrene Verhaltensmuster, die nicht mehr aktuell sind, auflösen kannst

Z

Ohnmacht und die Entwicklung des Neuen aus der Leere

…lernst, mit deiner eigenen Ohnmacht schöpferisch umzugehen

Z

Der Wandel von Aggression zu Lebenskraft

…mit deiner eigenen Aggression konstruktiv umgehen kannst

Z

Der Unterschied zwischen Schuldgefühlen und Schuld

…erkennst, wie Schuldgefühle dich in deiner Entwicklung hemmen und lernst, konstruktiv mit Fehlern umzugehen

Z

Unsere Gefühle als mächtige Entwicklungstools

…deine vier Grundgefühle Freude, Trauer, Angst und Wut als menschliche Entwicklungstools erkennen und nutzen kannst     

Z

Individualität und Gemeinschaft ohne Widerspruch

…deine eigenen Willensströme mit denen anderer harmonisieren und synchronisieren lernst, ohne deinen eigenen Willen zu korrumpieren

Z

Beelterung - was, wie, wozu?

…Prozesse begleiten lernst und sowohl Kinder als auch Erwachsene in ihrer Entwicklung fördernd und zugleich freilassend zu begleiten übst 

Z

Innere Stärke durch das Freiwerden von der Identität

…innerlich offen und verletzlich bleiben kannst und dadurch den Zugang zu deiner wahren Stärke und vollen menschlichen Kapazität bewahrst  

Z

Wollen, was Du wirklich willst

…eine Referenz dafür bekommst, wie du das, was du tun willst und kannst, ohne Anstrengung tun kannst 

Z

Innerer Kontakt in zwei Richtungen

…den inneren Kontakt zu dir selber nicht verlierst, während du mit anderen kommunizierst

TEAM

Dozenten

Kursleiter

Dieter Schwartz

 

Ich liebe es, Menschen zu helfen, als ihr wahres Selbst zu leben. Meine größte Quellen dafür sind Kommunikation als Kunst (entwickelt von Iris Johansson, Schweden), PÄR PLAY (entwickelt von Pär Ahlbom, Schweden) und meine eigene Lebenserfahrung darüber, wie Dunkelheit durch Licht transformiert wird.

Das Leben hat mir die Möglichkeit gegeben, alle drei auf viele verschiedene Arten zu kombinieren: z.B. als Lehrer, Coach, Mediator, Seminarleiter und Hochschuldozent.

Nun freue ich mich, dass mit dieser Forbildung „Persönlichkeitsentwicklung durch innere und äußere Kommunikation“ ein Format geschaffen ist, in dem die gesamte Kombination von Erfahrungswissen, Gedankenhintergrund und psychologischem Sachverstand an diejenigen übergeben werden kann, die ihr eigenes Leben damit transformieren wollen.

Kursleiterin

Sternia Böttcher

In meinem Leben machte ich die Erfahrung, dass ich beim Übersetzen, in Alltagssituationen, aber auch in Problemsituationen mit Menschen, Tieren und Pflanzen konkrete Lösungen finden kann, die allen dienen, wenn ich mich ganz in das andere Wesen hinein versetze und Antworten in mir aufsteigen lasse.

Zugleich erlebte ich aber auch, dass ich in diesem Prozess den Kontakt zu mir selbst verlieren kann, begann zu forschen und versuchte, in den verschiedenen Lebenssituationen damit umzugehen.

In Seminaren und Schulungen im Bereich der Kommunikation (Gewaltfreie Kommunikation, Iris Johansson) sowie durch Fragen v.a. von jungen Menschen, die aus ihrem Inneren heraus fragten, fand ich Worte und ein Bewusstsein für diese Vorgänge. Ebenso begann hierdurch mein innerer Prozess, mit den eigenen Hindernissen, die einem solchen lebendigen Kontakt mit mir selbst und anderen im Weg stehen, umzugehen und diese loszulassen. Diesen Prozess habe ich seitdem in meiner pädagogischen Praxis als Lehrerin und als Mutter zweier Kinder fortgesetzt.

Inzwischen stelle ich gerne mein Erfahrungswissen zur Verfügung, indem ich eine warme Grundlage und Umgebung bilde, in der Menschen ihre eigenen Prozesse und Antworten finden können.

TESTIMONIALS

Was unsere Teilnehmer sagen

„Dank des Kommunikationskurses konnte ich mich mehr auf Menschen einstellen, vor allem auf das Team, das ich selbst gegründet habe. „“

Luboš Vedral

Journalist, Lehrer

„Ich habe mir erlaubt, meinen Emotionen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und sie ernst zu nehmen. Wenn ich mit anderen kommuniziere, kann ich meine eigenen Grenzen setzen und beibehalten. Früher konnte ich nicht ’nein‘ sagen und habe immer versucht, mich daran zu halten.“

Daniela Vodová

Schuldirektorin

„Člověk je brán takový jaký prostě je. Atmosféra, kterou Dieter dokáže nastolit napomáhá tomu, aby se i ostýchavý člověk otevřel. Pro mě byl „aha moment“ nový pohled na řešení konfliktů, to mi pomohlo v blízkých rodinných vztazích.“

Mgr. Barbora Petrašová

Psychologe

DETAILS

Fortbildungsinhalte im Detail

1. JAHR – DIE KOMMUNIKATION IN UNS SELBST

Einen Konzeptbegriff vom Primären entwickeln

Was geschieht, wenn wir das lebendige Leben selbst als Ausgangspunkt für unser Leben nehmen und unsere Kommunikation auf dieser Basis entwickeln?

Modul 1 - Das Primärbewusstsein

Die Wirklichkeit von einer anderen Perspektive aus sehen

Ein Bewusstsein davon bilden, was aus sich selbst heraus da ist, wenn nichts anderes da ist (das Primäre)

Dein Bewusstsein und deine Anwesenheit im Hier und Jetzt erweitern    

Modul 2 - Autonomie und Anpassung

Die Macht der Anpassung über die Autonomie

Wenn die Anpassung zu etwas anderem geworden ist als eine Funktion unseres Schutz- und Verteidigungsmechanismus, der sich einschaltet, wenn unser Leben in Gefahr ist

Unterscheiden, wann wir uns in Anpassung befinden und wann wir in der natürlichen Gemeinschaft und mutualem Zusammenwirken sind

Modul 3 - Der Mut umzudenken

Den Mut haben umzudenken

Für eine Weile einer neuen Art zu denken folgen, auch wenn es sich fremd und falsch anfühlt und spüren wie gut das sein kann, anstatt sich weiterhin an das zu halten, was man gewohnt ist, auch wenn es einen begrenzt

Eine Verhaltensweise kennen lernen, die das allgemein Menschliche, nicht die üblichen Rollenerwartungen als Ausgangspunkt hat

Wie wir Zivilcourage kultivieren

Modul 4 - Krank oder Gesund?

Wie das Gesunde als unerwünscht und krank betrachtet werden kann und oft durch Sanktionen unterdrückt wird    

Wie das Leben durch Bequemlichkeit, Wertungen und Diagnosen arm wird, anstatt mit all seinen unbequemen, aber lebendigen Prozessen aus sich selbst heraus reich zu sein

Das heutige Ideal: schnell, effektiv und bequem sein, damit man glücklich wird und Zeit übrig hat

2. JAHR – DIE KOMMUNIKATION MIT ANDEREN AUF DER GRUNDLAGE DER EIGENEN KOMMUNIKATION

Was ist Kommunikation? Was steuert die Kommunikation?

Kode, Normen, Kultur, Prinzipien, Regeln, Sprache, Wertungen und wie wir zu einer Begegnung in uns selbst und mit anderen kommen

Kommunikation in der Praxis auf der Grundlage des im ersten Jahr entwickelten Primärbegriffs

Leben selbst als Ausgangspunkt für unser Leben nehmen und unsere Kommunikation auf dieser Basis entwickeln?

Modul 5 - Sozialisierung und Beiderseitigkeit

Verschiedene Wertungssysteme im Sekundären (wie Religion, Gesellschaft, Wirtschaft etc.) und die eigene Primärphänomenreferenz

Sozialisierung und Kommunikation als Mittel, um in Kontakt zu kommen und Berührungspunkte zu finden im Gegensatz dazu, wie wir miteinander sprechen, wenn wir im gleichen primären Feld leben

Was ist Kommunikation für dich in deinem alltäglichen Leben und was willst du besser verstehen?

Modul 6 - Verhaltensmuster

Eigene Muster sehen, die uns auf eine Weise steuern, die wir nicht durchschauen

Erkennen, was in unserem Verhalten dienlich und nicht dienlich ist und schauen, ob es eine andere Art gibt, sich zu verhalten

Sich damit versöhnen, dass das Leben unvollständig ist und dadurch die Möglichkeit erhalten, aus allen Fehlern zu lernen, anstatt Konflikte mit Fehlern zu bekommen – besonders mit seinen eigenen

Es als Geschenk anstatt als Belastung sehen zu können, wenn jemand dich braucht oder um Hilfe bittet

Modul 7 - Das Wertungsbett

Der Kontext, das Wertungsbett in unseren Kommunikationsfeldern, in das wir das hineinlegen, was wir sagen
Wie sich das Wertungsbett verändert, wenn wir uns von urteilendem Verurteilen und strafenden Wertungen befreien
So unvollständig sein, wie wir selber sind, das Leben so unvollständig sein lassen, wie es ist und andere so unvollständig sein lassen, wie sie sind

Modul 8 - Das Kommunikationsfeld und seine Ladungen

Kommunikationsfelder – wie sie unser eigenes Bewusstsein und die Auffassung der Anderen von uns steuern

Sich trotz des entstehenden Schmerzes aus der Anpassung befreien und nicht ein Opfer von Bequemlichkeit werden

Sein Kommunikationsfeld ausstrecken

Ladungen im Feld neutralisieren

Die Bedeutung und Fassade der Identität

JAHR 3 – Die Innere und äußere Kommunikation in Übereinstimmung bringen und das eigene Bewusstsein vermitteln

Konflikte und Gedankenfehler
Die Konflikte lösen, die die eigenen Begriffe und die eigene Kommunikation laden und lernen, wie man andere dabei begleitet, ihre Konflikte zu lösen

Modul 9 - Blinde Flecken und innere Ladungen

Die eigenen blinden Flecken bemerken und dass wir auf einer tiefen Ebene von Manuskripten gesteuert werden, die sehr früh in unserem Leben festgelegt wurden

Innere Ladungen, die äußere Probleme unlösbar erscheinen lassen, weil sie uns in prinzipiellen Vorstellungen gefangen halten.

Modul 10 - Wertungen und ihre Auswirkungen

Wie es ist, von den Meinungen und Gedanken der Anderen abhängig zu sein und dadurch Konflikte mit selbst wahrgenommenen oder gedachten Phänomenen zu bekommen.

Die Konkurrenz, wessen Wertung gelten soll

Abwertungen und ihre Bedeutung

Rangordnungen und Hierarchien

Ungerechtigkeiten, Gerechtigkeitsdenken und Rache

Modul 11 - Gedankenfehler und wie wir sie umwandeln können

 

Gedankenfehler und das Umdenken auf der Grundlage einer Primärreferenz

Über Vorurteile, d. h. Unvollständigkeiten, die zu Wertungen führen, mit denen wir dann in Konflikt kommen

Die Kunst, Bilder von der Wirklichkeit, die nicht mehr mit der Wirklichkeit übereinstimmen, abzubauen

Gefühle entladen, die solche Bilder festhalten und aushalten, in einem Leerraum zu sein, der voll von Hirngespinsten und undefinierbarer Angst sein kann

Modul 12 - Das Geschenk

Das eigene Bewusstsein vom Primären vermitteln lernen

Und über das umgekehrte Gesetz der Liebe

Wie es ist, das Geschenk zu bekommen, anderen helfen zu können ohne das Eigene dabei zu verlieren

Wie es ist, einen Gewinn davon zu haben, zum Wohlbefinden anderer beizutragen, ohne etwas eigenes zu opfern

Gefühle in Mitgefühl entladen

PREIS

Wieviel es kostet

Einzelne Module

1 Modul

€ 450,- pro Modul

  • 1 Modul – 4 Tage
  • Wenn Sie für jedes Modul einzeln bezahlen, haben Sie nach jedem Modul die Möglichkeit, den Kurs vorzeitig zu beenden.
  • Der Preis beinhaltet die Arbeit von Dozenten, Dolmetschern und die Organisation von Kursen.
  • Die Unterkunft im Ekocentrum Loutí und die Vollpension werden separat bezahlt, sind nicht Teil der Kursgebühr und werden vor Ort in bar bezahlt.
  • Während des Kurses ist es möglich, von der Zahlungs Option für einzelne Module zum Abonnement Preis zu wechseln. In diesem Fall wird der Preis für die verbleibenden Module auf 222,50€ pro Module reduziert.

 

 

Abonnement – Komplett Preis für drei Jahre

12 Module

225,- pro Modul
= € 2700,- Komplett

  • 12 Module – 48 Kurstage
  • Die Zahlung für die gesamte Fortbildung kann nach vorheriger Absprache mit dem Veranstalter in Ratenzahlung erfolgen. Im Rahmen dieser Vereinbarung besteht die Verpflichtung, dass der Teilnehmer im Falle einer vorzeitigen Beendigung des Kurses zu den vereinbarten Zeitpunkten jeweils 50% der verbleibenden Raten bezahlt.
  • Der Preis beinhaltet die Arbeit von Dozenten, Dolmetschen und Organisation.
  • Die Unterkunft im Ekocentrum Loutí und die Vollpension werden separat bezahlt, sind nicht Teil der Kursgebühr und werden vor Ort in bar bezahlt.

 

Organisatorin

Wer organisiert die Fortbildung?

Bildungszentrum Lví Brána, z.ú.

Jana Kočí

Ich organisiere seit 7 Jahren Bildungskurse und Seminare. Für mich ist es eine unerschöpfliche Quelle voller Erfahrung in der Planung, im Umgang mit Menschen, in der Sicherung von Tausenden kleiner Scherben, damit am Ende alles klappt und der Kurs für Teilnehmer, Dozenten, Köche, aber auch für mich berechnet wird. Ich lernte, in meinem Zentrum zu sein, auf mich und andere aufmerksam zu sein, Hindernisse in Frieden zu lösen und gleichzeitig ein ruhiger Führer für andere zu sein.

Ich habe auch viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, als ich als Spezialist und dann als Manager in einem jungen, räuberischen Telekommunikationsunternehmen Oskar / Vodafone gearbeitet habe. Hier leitete ich 4 Jahre lang Marketingprojekte zusammen mit einem Team von Menschen, mit denen ich bis heute in Kontakt stehe. Ich bin mir der Bindung bewusst, die sich zwischen Menschen bilden kann, und wie sich die Atmosphäre und die Kommunikation auf die Qualität unseres Lebens auswirken.

Erst mit der Ankunft meiner eigenen Kinder entstand in mir der Wunsch, mich mehr dem Bereich Bildung und Pädagogik zu widmen. Zuerst als Teilnehmer an intuitiven Pädagogikkursen und dann als Organisator enthüllte ich die Magie, wie man sich selbst und gleichzeitig mit den anderen sein kann.

Das Führen von Kindergruppen oder vielmehr die Kunst, Kinder zu begleiten, ist eine Sache „viel für den Körper“. Alles ist real, wie es einfach ist, Kinder aus der Atmosphäre werden alles fühlen und dich nicht verlassen, bis du offenbarst, was du wirklich bist, was du hier und jetzt fühlst.

2015 gründete ich eine gemeinnützige Organisation, den Bildungsraum Lví Brána (www.lvibrana.cz).

Wichtige Bildungsveranstaltungen, die regelmäßig stattgefunden haben oder stattfinden:

INTU Summer Camp – Sommercamp für Eltern und Kinder (regelmäßig seit 2017, Dozent Thomas Pedroli oder Dieter Schwartz).

Kommunikation mit der Natur (2018 – Dozent Thomas Pedroli);

Drei Tabus als Chance zur persönlichen Entwicklung – Eine Reihe von drei Seminaren zu Geld, Sexualität und Macht (2018/19 – Dozent Thomas Pedroli);

Pädagogik von Person zu Person – jährlicher Seminarzyklus (2019/2020 – Dozenten Dieter Schwartz und Sternia Böttcher).

Der neue Kurszyklus, den wir 2021 eröffnen – Persönlichkeitsentwicklung durch interne und externe Kommunikation – ist eine Neuheit in der Tschechischen Republik und unterscheidet sich erheblich von anderen Kommunikationskursen.

Die Dozenten Dieter Schwartz und Sternia Böttcher können mit ihrem nicht evaluativen Ansatz und der Schaffung eines sicheren Umfelds andere dazu bringen, Antworten auf verschiedene Lebenssituationen zu finden.

Für mich ist es jetzt sehr sinnvoll, die Erfahrungen und Ideen von Dieter und Sternia weiter in die tschechische Umgebung zu bringen. Kommunikation ist sowohl im familiären als auch im beruflichen Umfeld von zentraler Bedeutung. Daher ist dieser Kurs für die Öffentlichkeit sowie für Unternehmen und deren Mitarbeiter und Manager geeignet. Alle Menschen können ein qualitativ hochwertiges Leben führen, nichts von sich selbst verlieren, ihr Potenzial nutzen und Situationen / Konflikte so lösen, dass sie die Person nicht belasten, sondern bereichern.

Email

Sende Jederzeit eine Nachricht

Info

Schreibe oder besuche uns

Email Addresse

jana.koci@lvibrana.cz

Unsere Adresse

Lví Brána, z.ú.
IČO 04029755
Josefa Kočího 1556/6,
153 00 Praha Radotín

Telefon Nummer

+420 777 351 477

Melde dich heute an!

 

AnmeldungKontakt

Copyright & Design by Dieter Schwartz